AED-Standorte: Unterschied zwischen den Versionen

GISWiki - Das freie Portal für Geoinformatik (GIS)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 7: Zeile 7:
 
* Baden-Württemberg: Karlsruhe, Offenburg
 
* Baden-Württemberg: Karlsruhe, Offenburg
 
* Bayern: München, Straubing
 
* Bayern: München, Straubing
* Hamburg: Eppendorf
+
* Hamburg: Stadt, Eppendorf
 
* Hessen: Frankfurt am Main
 
* Hessen: Frankfurt am Main
 
* Niedersachsen: Salzgitter
 
* Niedersachsen: Salzgitter
Zeile 41: Zeile 41:
 
54.7
 
54.7
 
http://www.wyk.de/
 
http://www.wyk.de/
Wyk auf Föhr
+
Wyk auf Föhr: Fähren, diverse Standorte
 
}
 
}
 
{
 
{
6.63
+
6.37
49.45
+
49.27
 
http://www.merzig.de/
 
http://www.merzig.de/
 
Merzig-Wadern: DRK-Krankenwagen
 
Merzig-Wadern: DRK-Krankenwagen
Zeile 59: Zeile 59:
 
51.43
 
51.43
 
http://www.muelheim-ruhr.de/
 
http://www.muelheim-ruhr.de/
Mülheim an der Ruhr: Diverse
+
Mülheim an der Ruhr: Stadt, diverse Standorte
 
}
 
}
 
{
 
{

Version vom 19. August 2006, 10:57 Uhr

Inhaltsverzeichnis

AED-Standorte hinterlegt mit weiterführenden Internetlinks

AED-Standorte

  • Baden-Württemberg: Karlsruhe, Offenburg
  • Bayern: München, Straubing
  • Hamburg: Stadt, Eppendorf
  • Hessen: Frankfurt am Main
  • Niedersachsen: Salzgitter
  • Nordrhein-Westfalen: Mülheim an der Ruhr
  • Rheinland-Pfalz: Trier
  • Saarland: Merzig, Orscholz
  • Schleswig-Holstein: Flensburg, Amrum, Wyk auf Föhr

Karte

Beachten Sie die Hinweise zum Hinzufügen neuer Punkte in eine Karte. Es sollen ausschließlich automatisierte externe Defibrillatoren (sog. AED) im öffentlichen Raum aufgeführt werden. Ein GPS-Navigationsgerät oder das Programm Google Earth können hierbei die notwendigen Koordinaten liefern. Die Kennzeichnung der Geräte vor Ort erfolgt nach DIN-Vorschrift: Sicherheitszeichen D-E017 "Automatisierter externer Defibrillator (AED)".

<MapPoints> [ http://images.giswiki.net/2/29/DE-CH-AT_ref.jpg http://images.giswiki.net/9/92/Bluedot.gif 8 400 0.014105171975 -0.008989824183 5.809850000000 54.997352777778 ] { 9.58 53.31 http://www.hamburg.de/ Hamburg: Miniatur Wunderland, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Flughafen Hamburg } { 8.56 54.7 http://www.wyk.de/ Wyk auf Föhr: Fähren, diverse Standorte } { 6.37 49.27 http://www.merzig.de/ Merzig-Wadern: DRK-Krankenwagen } { 6.63 49.45 http://www.orscholz.de/ Orscholz: Seniorenwohnheim } { 6.88 51.43 http://www.muelheim-ruhr.de/ Mülheim an der Ruhr: Stadt, diverse Standorte } { 8.24 49.00 http://www.karlsruhe.de/ Karlsruhe: City-Rettungskette, mobile First Responder } { 11.58 48.15 http://www.muenchen.de/ München: U-Bahn, Flughafen } { 12.34 48.52 http://www.straubing.de/ Straubing: Arztpraxen } { 8.33 50.02 http://www.hahn-airport.de/ Frankfurt am Main: Flughafen Hahn } { 10.19 50.09 http://www.salzgitter.de/ Salzgitter: Gesundheitsamt } { 7.93 48.48 http://www.offenburg.de/ Offenburg: Bürgerbüro } { 6.63 49.75 http://www.trier.de/ Trier: Stadtbad, Uniturnhalle }

</MapPoints>

Weblinks

Die AED-Standortkarte wurde 2006 von der Deutschen Herzwacht e.V. initiiert.