Deutscher Dachverband für Geoinformation

GISWiki - Das freie Portal für Geoinformatik (GIS)
Version vom 20. November 2006, 14:22 Uhr von HeinzJ (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version ansehen (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Deutsche Dachverband für Geoinformation e.V. (DDGI) ist ein eingetragener Verein, der ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke verfolgt.

Ziel des Verbandes ist es, "die generelle Bedeutung von Geoinformationen herauszustellen, ihre Nutzung zu verstärken und die Rahmenbedingungen für die öffentlichen Geoinformationen in Deutschland zu verbessern".

Der Dachverband begleitet die Arbeit des interministeriellen Ausschusses für Geoinformationswesen (IMAGI) und beteiligt sich aktiv in der Kommission für Geoinformationswirtschaft. Weiterhin vertritt er die deutschen Geoinformationsinteressen durch Gremienarbeit im „European Umbrella Organisation for Geographical Information (EUROGI)" und wirkt über die EUROGI unterstützend bei der „Global Spatial Data Infrastructure (GSDI)" mit.

Der Verband ist Mitglied in der (EUROGI).