TIROS: Unterschied zwischen den Versionen

GISWiki - Das freie Portal für Geoinformatik (GIS)
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
 
(Eine dazwischenliegende Version desselben Benutzers wird nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
Im '''TIROS''' Programm gab es 10 Satelliten. Dieses Programm wurde von den [[USA]] gestartet. Tiros 1 war der erste Wetter-Satellit. Sie benutzten [[:de:vidicon|vidicon]] TV-Kameras, um die Schematik der Wolkendecke zu beobachten.
+
<h1>{{Deutsch}}</h1>
 +
 
 +
Im '''TIROS''' Programm gab es 10 Satelliten. Dieses Programm wurde von den USA gestartet. Tiros 1 war der erste Wetter-Satellit. Sie benutzten [[:de:vidicon|vidicon]] TV-Kameras, um die Schematik der Wolkendecke zu beobachten.
  
 
TIROS steht für '''T'''elevision and '''I'''nfra'''R'''ed '''O'''bservation '''S'''atellite (zu Deutsch: Fernsehkamera und Infrarot Beobachtungs Satellit)
 
TIROS steht für '''T'''elevision and '''I'''nfra'''R'''ed '''O'''bservation '''S'''atellite (zu Deutsch: Fernsehkamera und Infrarot Beobachtungs Satellit)
  
==Satelliten Liste==
+
<h1>{{English}}</h1>
 +
 
 +
The Tiros program (Television and InfraRed Observation Satellite) of weather satellites launched by the United States included the first weather satellite, Tiros 1. They used vidicon television cameras to monitor cloud cover patterns.
 +
 
 +
=Satelliten Liste/Satellite List=
  
 
*Tiros 1 - startete am: 1. April 1960, erlitt einen elektrischen Systemfehler am 15. Juni 1960
 
*Tiros 1 - startete am: 1. April 1960, erlitt einen elektrischen Systemfehler am 15. Juni 1960

Aktuelle Version vom 25. Januar 2006, 14:12 Uhr

Deutsch

Im TIROS Programm gab es 10 Satelliten. Dieses Programm wurde von den USA gestartet. Tiros 1 war der erste Wetter-Satellit. Sie benutzten vidicon TV-Kameras, um die Schematik der Wolkendecke zu beobachten.

TIROS steht für Television and InfraRed Observation Satellite (zu Deutsch: Fernsehkamera und Infrarot Beobachtungs Satellit)

English

The Tiros program (Television and InfraRed Observation Satellite) of weather satellites launched by the United States included the first weather satellite, Tiros 1. They used vidicon television cameras to monitor cloud cover patterns.

Satelliten Liste/Satellite List

  • Tiros 1 - startete am: 1. April 1960, erlitt einen elektrischen Systemfehler am 15. Juni 1960
  • Tiros 2 - startete am: 23. November 1960, versagte am: 22. Januar 1961
  • Tiros 3 - startete am: 12. Juli 1961, deaktiviert am: 28. Februar 1962
  • Tiros 4 - startete am: 8. Februar 1962, Ausfall am: 30. Juni 1962 (Beide Kamaras sind schon früher ausgefallen)
  • Tiros 5 - startete am: 19. Juni 1962, Ausfall am: 13. Mai 1963
  • Tiros 6 - startete am: 18. September 1962, Ausfall am: 21. Oktober 1963
  • Tiros 7 - startete am: 19. Juni 1963, deaktiviert am: 3. Juni 1968
  • Tiros 8 - startete am: 21. Dezember 1963, deaktiviert am: 1. Juli 1967
  • Tiros 9 - startete am: 1. Januar 1965, Ausfall am:15. Februar 1967. Erster Tiros Satellit in der Nähe vom polarem Orbit
  • Tiros 10 - startete am: 2. Juli 1965, deaktiviert am: 31. Juli 1966